Jahres-Bericht 2019 Judo-Abteilung im TSV Hüttlingen e.V.

Das Jahr 2019 begann mit einem Wechsel der gesamten Abteilungsleitung. Gleichzeitig verlor der Schüler- und Jugendbereich ihre Trainer. Trotz intensiver Bemühungen von den Abteilungs-Mitgliedern des Ü30-Teams das Schüler- und Jugendtraining fort zu führen sowie alle Anstrengungen der neuen Abteilungsleitung einen neuen Trainer für die Jugend zu finden waren, leider, ohne Erfolg. Das Schüler- und Jugendtraining wurde daher vorläufig, bis man einen geeigneten Judo-Trainer/in findet, eingestellt.

Das Ü30-Team der Judo-Abteilung blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Am 02.01.2019 wurden die vorhandenen (grünen) Judomatten einer gründlichen Reinigung unterzogen.

Mattenreinigung am 02.01.2019

Bei der ersten Gürtelprüfung am 12.04.2019 zeigten Andreas Frei zum 7. Kyu (Gelb); Max Kolar, Klaus Lengner und Klaus Lühmann zum 6. Kyu (Gelb-Orange) den Prüfern Ronald Weinschenk und Thomas Meyer sehr gute Leistungen.

Bei der Bewirtung zum Kleinkunstfrühling im Forum kam das Ü30-Team der Judo-Abteilung zum ersten Einsatz und meisterte ihn durch die Unterstützung ihrer Ehefrauen mit Bravour.

Unter großem Einsatz wurden am 11.07.2019 die alten Kampfsport- Puzzelmatten und anderes Zubehör der Judo-Abteilung aus Platzgründen aus der TSV Halle in die Limeshalle transportiert und in die dort zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten eingelagert.

Im Laufe des Oktober 2019 haben wir beschlossen neue Matten zu kaufen.
Wir haben uns für 20 Matten in rot entschieden.
Diese wurden am 15.11. 2019 geliefert. Sie bilden seither das Zentrum
unseres Tatami. Die alten grünen Matten verwenden wir als Umrandung.

Zum Jahresabschluss wurden die (grünen) Judomatten am 28.12.2019 nochmals gründlich gereinigt.

Am Freitag den 13.12.2019 stellten sich vier Prüflinge der Judo-Abteilung Ü30 des TSV Hüttlingen der Prüfung zum nächst höheren Schülergrad. Zusammen mit den Trainern Peter Berreth und Ronald Weinschenk hatten sich die vier Judokas in intensiven Trainingseinheiten auf die Prüfung zum nächsten Kyu-Grad vorbereitet.

Die vier Judokas bestanden ihre Prüfung in allen Bereichen – teilweise mit herausragenden Leistungen – und dürfen nun stolz ihren neuen Judogürtel zum Judogi tragen: Prüfung zum 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel): Karl Abele (75 Jahre). Prüfung zum 5. Kyu (orangener Gürtel): Max Kolar (72 Jahre), Klaus Lengner und Klaus Lühmann (beide 66 Jahre).
Das umfangreiche Prüfungsprogramm beinhaltete die Fallschule, verschiedene Würfe und Wurfkombinationen wie Konter und Gegenkonter sowie verschiedene Bodentechniken. Auch Hebeltechniken mussten die Prüflinge aus Haltetechniken demonstrieren.

Die beiden lizensierten Prüfer Thomas Meyer (1. DAN Judo) und Ronald Weinschenk (2. DAN Judo) beglückwünschen die vier neuen Gürtelträger.

Ein Dank geht auch an den stellvertretenden Abt.-Leiter Eugen Ziegler für die organisatorische Vorbereitung der Prüfungen.

Um die Judo-Abteilung zu stärken gibt es auch gemeinschaftliche Aktivitäten: Wir waren zusammen beim Pizza- und Göckele Essen, zum Frühschoppen beim Fuggerfest „”Onder dr Burg”, besuchten das Judo Sport Team in Riesbürg und nahmen an einer Tai-Chi Einführung teil. Nach erfolgreicher Beendigung der Gürtelprüfung wurde eine kleine Weihnachtsfeier organisiert.

Das Judo-Training am Freitagabend wird allen Altersgruppen sowie für Aktive, Wiedereinsteiger und vor allem auch Judo-Anfängern angeboten. „Bewegt Älter werden mit Judo“ ist das Motto des Hüttlinger Judo-Team!

Judo ist wahnsinnig vielseitig und bietet nicht nur älteren Menschen: Erhalt und Verbesserung der Beweglichkeit, Fitness, Sturzprävention, Geselligkeit und JUDO macht SPASS!

Wir möchten vor allem die vielen „früheren“ Judokas in Hüttlingen und Umgebung ansprechen: „Kommt in das Judotraining und unterstützt uns“ oder helft uns mit einer Förderung z. Bsp. mit einer Spende oder einer Mitgliedschaft in der Judo-Abteilung des TSV Hüttlingen.

Auch in 2020 kann man, weiblich und männlich, am kostenlosen Judo-Schnuppertraining, jeden Freitag von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr teilnehmen. Telefonische Anmeldung: Eugen Ziegler, Telefon: 07361-73704 E-Mail: judo-huettlingen@gmx.de